Angebot

Ich begleite einzelne Personen und Paare in Krisen und Konfliktsituationen sowie in schwierigen Phasen der Entscheidungsfindung und Neuorientierung. 


Meine Ausrichtung und innere Haltung wurde durch meine Ausbildung der Psychotherapie nach Carl Rogers stark geprägt.


Durch die Arbeit mit meinem Therapiehund Juri durfte ich erleben, wie tief verletzte Menschen durch Juri wieder lernten zu vertrauen und wagten, sich zu öffnen. Dies inspierte mich, mit meinem Therapiepferd Baileys speziell auch bei Depressionen und Traumatherapie neue Wege zu gehen. 


Da ich über jahrelange Projekt- und Führungserfahrung in der Privatwirtschaft und Unternehmensberatung verfüge, kann ich insbesondere auch bei beruflichen Krisen und Problemen durch eine neutrale Position unterstützen und helfen, die richtigen Fragen zu stellen.

Psychotherapie

Es gibt Phasen im Leben, in denen die persönliche Orientierung und der Halt verloren geht, der Boden unter den Füssen nicht mehr spürbar ist. Negative Gedanken und Gefühle breiten sich immer weiter aus; die Bewältigung des privaten und beruflichen Alltags wird zunehmend schwieriger. 

Pferdegestützte Psychotherapie

Pferde reagieren auf Ihr Gegenüber immer im Hier & Jetzt und authentisch. Sie nehmen dabei auch das wahr, was uns nicht bewusst und hinter Denken & Handeln nicht sichtbar und in der klassischen Psychotherapie oft schwer oder nicht zugänglich ist. 

Paartherapie

Eine Paartherapie wird meistens dann in Anspruch genommen, wenn ein Paar seine Probleme nicht mehr aus eigener Kraft lösen kann und sich dabei neutrale Unterstützung wünscht. Manchmal fühlt sich auch nur ein Partner in der Beziehung unzufrieden, desinteressiert, lustlos, frustriert, verzweifelt oder entfremdet.

Coaching

Im persönlichen Coaching unterstütze ich Sie, Ihre Möglichkeiten und Ressourcen sowie eventueller Blockaden und Hindernisse wahrzunehmen und zu reflektieren. Als Coach bin ich Ihr Begleiter beim Aussuchen ganz persönlicher Wege und Lösungen.