Konditionen

Abrechnungsarten

Delegierte Psychotherapie

In Zusammenarbeit mit Frau Dr. med. Patricia Sailer besteht die Möglichkeit zur sogenannten delegierten Psychotherapie. Diese wird von der obligatorischen Grundversicherung der Krankenkassen abzüglich Franchise und Selbstbehalt übernommen.

Zusatzversicherung

Die nicht-delegierte Psychotherapie wird durch die Zusatzversicherung teilweise bezahlt (Auskunft erteilt Ihre Krankenkasse). Ich bin auf der Liste des Schweizerischen Krankenkassenverbandes Santé Suisse als Psychotherapeutin anerkannt. Dies ist Voraussetzung zur Rückvergütung durch die Zusatzversicherung.

Privatbezahlung

Ihre Daten werden nicht bei der Krankenkasse hinterlegt. Eine Beratungs- bzw. Therapiestunde dauert in der Regel 50 Minuten, eine Stunde mit mehreren Personen 90 Minuten.

Sonstiges

Tarif für nicht-delegierte Psychotherapie

Sitzung à 50 Min.: Fr. 150.00

Termine

Die Terminvereinbarungen sind verbindlich. Termine, die nicht eingehalten werden können, müssen spätestens 24 Stunden vorher verschoben oder abgesagt werden.

Schweigepflicht

Ich unterstehe als Psychotherapeutin einer gesetzlich verordneten Schweigepflicht und behandle alle Informationen vertraulich.